• startseite2_01.jpg

    Teambuilding

    Gemeinsam Frische Luft Schnuppern

    Körper, Geist und Seele der Mitarbeiter in Einklangen bringen.

  • startseite3.jpg

    Zu jeder Zeit

    kommen Sie vorbei

    Wir haben auch nachts offen für Sie.

  • startseite1.jpg

    Sport frei!

    Freiluft Fitness kennt keine Grenzen

    Wir bringen Sie in Höchstform, mit der Natur als Widerstand.

Häufige Fragen

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann wer physisch gesund und in der Lage ist, 5 Minuten am Stück zügig zu laufen. Für ein normales Fitnesstraining ist das Mindestalter 16 Jahre, bei Veranstaltungen wie Incentives ist das Alter nebensächlich. Am besten ist es, einfach einmal zu uns zu kommen – unsere geschulten und erfahrenen Trainer/innen finden dann den besten Einstieg ins Training für jede Leistungstufe. Generell gilt: Jede und jeder kann alles!

 

Welche Ausrüstung wird benötigt?

Ganz einfach: Ein paar Laufschuhe mit fester Sohle (grip), am besten wasserdicht (Gore Tex). Die Kleidung sollte wetterangepasst sein, regenabweisend und in Schichten übereinander – der sogenannte Zwiebellook ist perfekt für das Training in der freien Natur.

 

Ist es möglich, sich vor Ort umzuziehen und zu duschen?

Am Beachclub gibt es die Möglichkeit sich umzuziehen und Duschen zu nutzen.

 

Was sollte ich vor dem Training essen?

Es ist empfohlen, spätestens 60 Minuten vor Beginn der Trainingseinheit etwas Leichtes zu essen, zum Beispiel etwas Obst oder eine Hand voll Nüsse; es ist nicht ratsam mit vollem Magen zum Training zu gehen. Besonders wichtig ist es genügend zu trinken, am besten 500 ml in kleinen Einheiten.

 

Wie läuft das Training ab?

Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase, die schnell zu einer fordernden Aufgabe wird. Danach nehmen wir uns Zeit zur Erlernung neuer Techniken, gefolgt von einem Kraftteil, der dazu dient den Körper an starke mechanische Kräfte zu gewöhnen. Am Ende jeder Freiluft-Trainingseinheit findet ein intensives Ganzkörpertraining statt, um Pulsfrequenz und Stoffwechselrate zu steigern.  

 

Was ist das Besondere am Freiluft Fitness-Training?

Freiluft Fitness bedeutet fit in jedem Element zu sein (oder zu werden!), wozu auch das Wasser zählt. Darum nutzen wir insbesondere im Sommer das kühle Nass, um neue Leistungslevel zu erreichen. Hierfür ist unsere Lage direkt am Schladitzer See ideal. Ebenso einzigartig ist unser eigens für Freiluft Fitness entwickelter Laufparcours, der fest ins Training integriert wird und ständig neue Herausforderungen bietet. Darüber hinaus arbeiten wir mit immer wechselndem Trainingsequipment – für maximale Abwechslung mit maximalem Trainingserfolg! 

 

Wann findet das Training statt?

Bei jedem Wetter und in jedem Element.

 

Was ist der beste Start ins Freiluft Fitness-Training?

Zum Einstieg empfiehlt sich die Teilnahme am Einführungsseminar. Darin werden das Trainingssystem, alle elementaren Bewegungen und der komplette Parcours erklärt.